Silan Logo
Tauchen Sie in die Geschichte von Silan ein
1960

Der erste Weichspüler am Markt

Silan wurde 1965 geboren, als erster Weichspüler am österreichischen Markt.  Innovative Hausfrauen wussten Silan schon damals zu schätzen: durch Silan wird die Wäsche nicht nur wunderbar weich, sondern verkürzt auch die Bügelzeit um die Hälfte. Bereits zu dieser Zeit wurde der Begriff „silanisieren“, der für wunderbar weiche Wäsche steht, geprägt.

1970

Duftweichspülen

Schnell sprach sich herum, dass Silan die Wäsche unglaublich weich machte. Damit aber nicht genug! Auch Kinder hatten Freude an Silan, als ihnen der Silan Faserschmeichler als Plüschtier zum Freund wurde. Der Faserschmeichler ist übrigens heute noch ein beliebtes Kuscheltier und gilt bereits als Sammlerstück!

1980

Blütenfrische

Es kam das Zeitalter der Innovationen. Entwicklungen wie Trocknertücher und neue Duftvarianten kamen auf den Markt. Der veränderte Gesamtauftritt von Silan vermittelte die rasanten Neuentwicklungen.

1990

Wohlfühlerlebnis

Silan etablierte sich endgültig als „Familien-Weichspüler", der mit flauschiger, wohlduftender Wäsche die ganze Familie mit Wohlfühlerlebnissen verwöhnt. Außergewöhnliche Duftvarianten bereicherten zusätzlich die Produktpalette.

2000

Ein Erlebnis für die Sinne

Die Frau der 2000er Jahre verwöhnt sich neben den klassischen Weichspüler-Varianten mit den aufregenden Düften von Silan Aroma Therapie mit ätherischen Ölen.

Heute

Die Welt der Düfte

Silan ist "das gewisse Extra für mich und meine Wäsche". Lassen Sie sich in die wundervolle Duft-Welt von Silan entführen. Erleben Sie mit den Silan Klassik Varianten das besonders langanhaltende Frische-Gefühl für bis zu 10 Wochen*. Genießen Sie ein unvergessliches Dufterlebnis mit Silan "Aromatherapie" für bis zu 10 Wochen*.

*Nach 10 Wochen Aufbewahrung im Schrank. Frische-Perlen Effekt.